Grusel oder Gebet – geht nicht auch beides?

Salzgitter  In der Nacht zum 1. November muss man sich in Acht nehmen. Dann sind wieder Hexen und Teufel, Vampire, Geister und Zombies unterwegs.

Diese hübsch geschnitzte Kürbisfratze fotografierte Leserin Renate Mehnert.

Diese hübsch geschnitzte Kürbisfratze fotografierte Leserin Renate Mehnert.

Die einen feiern am 31. Oktober Halloween, die anderen begehen den Reformationstag. Und mancher tut auch beides. Propst Joachim Kuklik kann Halloween nicht viel abgewinnen. Als Spaß für die Kinder sei es in Ordnung. Streiche aber, wie zum Beispiel auf Türklinken gestrichener Senf, gefallen ihm...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.