Rote Pflöcke sorgen für Unruhe

Lebenstedt  Der alte Dorffriedhof in Lebenstedt ist ein Stück Geschichte. Nun beunruhigen Ortsheimatpfleger Reinhard Obst rot bemalte Pflöcke in einigen Gräbern.

Viel Platz ist auf dem Friedhof im Alten Dorf, und manch ein Grab ist kaum noch zu erkennen.

Foto: Bernward Comes

Viel Platz ist auf dem Friedhof im Alten Dorf, und manch ein Grab ist kaum noch zu erkennen. Foto: Bernward Comes

Der alte Dorffriedhof in Lebenstedt ist ein Stück Geschichte. Seit neuem stecken rot bemalte Pflöcke in dem ein oder anderen Grab, und Ortsheimatpfleger Reinhard Obst fürchtet das Schlimmste. Der Aushang des Amtsblatts Nummer 18 besagt nämlich, dass Gräber eingeebnet werden sollen. Nicht zu...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.