Familie schließt Vermissten in Arme

Thiede  Vermisster Mann war in Hamburg

Vor einer Hamburger Polizeiwache entdeckten Polizisten den vermisstgemeldeten Thieder.

Foto: Oliver Berg/dpa/

Vor einer Hamburger Polizeiwache entdeckten Polizisten den vermisstgemeldeten Thieder. Foto: Oliver Berg/dpa/

Der vor wenigen Tagen als vermisst gemeldete Thieder ist unversehrt wieder aufgetaucht. Polizisten entdeckten den Mann vor ihrer Wache am Hamburger Hauptbahnhof.

Dort hatten Mitglieder seiner Familie Fotos des vermissten Mannes und eine kurze Personenbeschreibung verteilt. „Nur kurze Zeit nach dieser Such-Aktion konnte seine Tochter den Vermissten bereits ihre Arme schließen“, berichtet Salzgitters Polizeisprecher Björn Hirsch über das glückliche Ende der Suche nach dem Thieder. Hirsch meldete sich noch am frühen Freitagabend in der Redaktion der Salzgitter-Zeitung.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (6)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort