Die reifere Generation soll unter sich bleiben

Baddeckenstedt  Ein gegensätzliches Modell zum Mehrgenerationenhaus soll die Baulücke an der Lindenstraße schließen: eine Wohnanlage mit Einzelhäusern für Senioren.

Eine Skizze der Firma Nordharzergrundstückgesellschaft für 45 Seniorenhäuser im Quartier an der Innerste.

Eine Skizze der Firma Nordharzergrundstückgesellschaft für 45 Seniorenhäuser im Quartier an der Innerste.

Dies Projekt „Viva 60 – Quartier an der Innerste“ (wir berichteten) stellte Investor Rainer Digwa während der Ratssitzung der Gemeinde Baddeckenstedt am Donnerstagabend vor. Einstimmig sprachen sich die Kommunalpolitiker dafür aus, den Bebauungsplan für diesen Teilbereich der ehemaligen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.