Schulpräsentation der Stadt verärgerte SPD-Fraktion

Salzgitter  Gleich zwei Mal sorgte die Elternbefragung zur möglichen Errichtung einer zweiten Gesamtschule (IGS) in Salzgitter für Raunen im Ratssaal.

Vize-Schulleiterin Britta Kulms erläutert das Konzept der IGS Amselstieg.

Foto: Holger Neddermeier

Vize-Schulleiterin Britta Kulms erläutert das Konzept der IGS Amselstieg. Foto: Holger Neddermeier

Eingangs der Sitzung hatte Oberbürgermeister Frank Klingebiel das Thema von sich aus bei der Einbringung des Haushaltes 2013 angesprochen (SZ berichtete). 90 Minuten später musste er dazu auf Drängen der verärgerten SPD-Fraktion erneut Stellung beziehen. Grund: Die Sozialdemokraten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.