Polizei: Betrüger sammelten Geld in der Lebenstedter City

Salzgitter  Selbst ernannte Spendensammler, die vorgaben, taubstumm zu sein, gerieten in der Lebenstedter Innenstadt ins Visier der Polizei.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Foto: dpa

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Foto: dpa

Auf betrügerische Weise, so die Polizei, hätten am Dienstagmittag etwa 70 Euro gesammelt. Den Geldgebern hätten sie zu verstehen gegeben, dass der Spendenbetrag zum Bau eines internationalen Zentrums für körperlich Behinderte eingesetzt werde.

Die Polizei nahm zwei Personen im Alter von 18 und 22 Jahren vorläufig fest. Da sie nicht in Deutschland wohnen, mussten sie eine Sicherheitsleistung hinterlassen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden die Täter wieder auf freien Fuß gesetzt.

Wie die Polizei weiter mitteilt, hätten nicht alle Geschädigten ermittelt werden können. Deshalb bittet sie Betroffene, sich unter (0 53 41) 18 97-2 15 zu melden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (8)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort