Haushalt 2013 – Sparen statt Steuererhöhungen

Salzgitter  Die Stadt errechnet ein leichtes Plus von 2,93 Millionen für den Haushalt 2013. Der Oberbürgermeister sagt: Ein Mobilitätsmuseum nur in Salder.

Der Ratssaal in Lebenstedt. Hier wird Mittwoch über den Haushalt abgestimmt.

Foto: Bernward Comes

Der Ratssaal in Lebenstedt. Hier wird Mittwoch über den Haushalt abgestimmt. Foto: Bernward Comes

Das Thema Steuererhöhungen ist vom Tisch, dafür muss gespart werden. „Wir stellen einen ausgeglichenen Haushalt 2013 auf“, sagt Oberbürgermeister Frank Klingebiel vor der Ratssitzung am Mittwoch, 16 Uhr. Sogar ein kleines Plus von 2,93 Millionen Euro sieht der vor. „Das geht aber nur durch...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.