Auf den Spuren der Gallier und Römer

Frankreich  Der neue „Muséo-Parc Alésia“ erinnert an die Schlacht zwischen Cäsar und dem Fürsten Vercingetorix. Côte d’Or lockt mit Wein und viel Mittelalter.

Vercingetorix war Fürst der gallisch-keltischen Averner. Sein Krieg gegen Cäsar ist Gegenstand des Muséo-Parc Alésia.

Foto: TV

Vercingetorix war Fürst der gallisch-keltischen Averner. Sein Krieg gegen Cäsar ist Gegenstand des Muséo-Parc Alésia. Foto: TV

Der sieht doch aus wie Napoleon III.“, scherzt einer aus der bretonischen Reisegruppe, die sich am Sockel der kolossalen Bronzestatue fürs Erinnerungsfoto aufbaut. Tatsächlich: Die melancholischen Gesichtszüge des legendären Gallierführers Vercingetorix weisen eine verblüffende Ähnlichkeit mit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.