Globales Dorf mit langer Geschichte

Luxemburg  Luxemburg: Die Hauptstadt des Großherzogtums gibt sich weltoffen, ist Weltkulturerbe, Politik- und Finanzmacht. Ein Besuch.

Anhand von mehr als 600 Exponaten wird im Fort Thüngen die Geschichte der Festung in Luxemburg erzählt.

Foto: Musée Dräi Eechelen/dpa

Anhand von mehr als 600 Exponaten wird im Fort Thüngen die Geschichte der Festung in Luxemburg erzählt. Foto: Musée Dräi Eechelen/dpa

Auf dem Kirchberg wird das große Geld gemacht. Das Wort der Richter hat großes Gewicht, weit über die Landesgrenzen hinaus. Auch die Politik bewegt von hier aus manches große Rad. Sonst ist hier alles etwas kleiner, etwas beschaulicher. Nun gut: Die Kasematten sind mit einer Länge von 23...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.