Mit der Tram an die belgische Küste

Belgien  „De Lijn“ verbindet alle 14 Badeorte in Belgien miteinander.

„De Lijn“ fährt von Knokke an der holländischen bis De Panne an der französischen Grenze.

Foto: TV

„De Lijn“ fährt von Knokke an der holländischen bis De Panne an der französischen Grenze. Foto: TV

Als würde sie vom Nordseewind angeschupst, düst die „Kusttram“ im Sauseschritt auf dem Seedeich entlang. Rechts die Dünen, links das Meer. Nächste Haltestelle: Renbaan. Niemand will ein- oder aussteigen, die Pferde galoppieren heute nicht. Die Silhouette von Oostende wird sichtbar. „De...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.