Ein vergessenes Stück Tirol

Tirol  Die Brennerautobahn kennt jeder. Das links und rechts davon gelegene Wipptal mit seinen 600 Kilometern Wanderwegen nur wenige. Ein Fehler.

Kaltes, klares Wasser: Wanderer auf einem Felsen am Obernbergersee auf 1590 Höhenmetern.

Foto: TV

Kaltes, klares Wasser: Wanderer auf einem Felsen am Obernbergersee auf 1590 Höhenmetern. Foto: TV

Bei Innsbruck beginnt der Süden. Die Brennerautobahn als Synonym für Alltagsflucht und Freiheitsdrang liegt vor einem, die Tiroler Bergwelt stemmt sich in den Himmel. Und irgendwo hinterm Horizont liegen Gardasee, Verona und Rimini. Die meisten Autofahrer treten auf’s Gas, um schnell an der Adria...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.