Der Kracher mit den roten Füßen

La Palma  Die Kanareninsel La Palma hat so ihre Eigenheiten: Pflanzen und Tiere, die sich nur hier wohlfühlen – auch die Graja.

In den schroffen Welten von La Palma zu Hause: Die „Graja“ pickt in den Felsspalten nach Getier.

Foto: Malte Uhl

In den schroffen Welten von La Palma zu Hause: Die „Graja“ pickt in den Felsspalten nach Getier. Foto: Malte Uhl

Wenn Michael Keim von dem schwarzen Vogel mit dem roten Schnabel und den roten Füßen schwärmt, dann hört sich das ein bisschen wie „Kracher“ an. Dabei ist es die „Graja“ – spanisch ausgesprochen: „Gracha“ –, die der Schwabe mit seinem unüberhörbaren Dialekt meint. Die Rotschnabelsaatkrähe, die dem...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.