Sachsens Schmetterhand

Radebeul  Gerade feierte Karl May seinen 100. Todestag. Er lebte in seiner „Villa Shatterhand“ in Radebeul.

Karl May und seine Helden Winnetou und Old Shatterhand.Karl May und seine Helden Winnetou und Old Shatterhand. Foto: Karl-May-Verlag/Kazumaki,

Foto: Karl-May-Verlag/Kazumaki, Montage: BreyerBreyer

Karl May und seine Helden Winnetou und Old Shatterhand.Karl May und seine Helden Winnetou und Old Shatterhand. Foto: Karl-May-Verlag/Kazumaki, Foto: Karl-May-Verlag/Kazumaki, Montage: BreyerBreyer

Der Name ist sowas von fehl am Platz. „Villa Shatterhand“ prangt in goldenen Lettern über dem weißen, quadratischen Bau in dieser sehr bürgerlichen Gegend Radebeuls, der Name des abenteuerlustigen Westmannes. Hier also lebte er bis zu seinem Tod am 30. März 1912: Karl May, der große Fantast, der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.