Ausruhen nach der Schlammschlacht

Piestany genießt einen guten Ruf als Ort des wohltuenden Schlamms

Schlamm aus Piestany: Man sagt, er habe magische Kräfte. 

Schlamm aus Piestany: Man sagt, er habe magische Kräfte. 

Wenn man ermessen will, welchen Ruf das Örtchen Piestany auf der Weltkarte der Heilbäder besitzt, muss man Klaus Pilz nur die Posse vom 1. April erzählen lassen. Die Lokalzeitung des 80 Kilometer nordöstlich der slowakischen Hauptstadt Bratislava gelegenen Städtchens beabsichtigte, ihre Leser an...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.