Entdeckungstour im Wendland

Elbe fließt träge, die Natur ist im Einklang. Doch der östlichste Zipfel Niedersachsens kann auch anders.

Im Osten Niedersachsens fließt die Elbe noch unbekümmert durchs Land, und die Rundling-Dörfer laden zu Erkundungsbesuchen ein.

Foto: Wendland-Touristik

Im Osten Niedersachsens fließt die Elbe noch unbekümmert durchs Land, und die Rundling-Dörfer laden zu Erkundungsbesuchen ein. Foto: Wendland-Touristik

Nicht weit entfernt von Hamburg, Hannover und Berlin im östlichsten Zipfel Niedersachsens liegt eine wilde und gleichzeitig beschauliche Region: das Wendland mit seinen Fachwerkstädtchen und Naturschutzgebieten.Einst grenzten drei seiner Seiten an die DDR, mit der Elbe als Grenzfluss. 40 Jahre lang...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.