Zauberland im Wattenmeer

Ein Seehund vor Juist.    

Foto: dpa

Ein Seehund vor Juist.     Foto: dpa

An der Westspitze der Insel ist die Einsamkeit am größten. Der ruppige Westwind treibt den feinen Sand über den Strand, die Körner kitzeln an den Fußgelenken. Hier draußen am Billriff ist Juist zu Ende, hier gibt es nur Sand, Wind und Wasser, die nächsten Dünen sind bei Ebbe über einen Kilometer...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.