Mit dem Bulli durch die Provence

Die Reise-Trends: Per VW-Bus durch die duftenden Lavendelfelder – eine abenteuerliche Tour wie zu Flower Power-Zeiten.

Von Aix aus kann man die Provence wie zu Hippie-Zeiten im VW-Bulli von 1971 erkunden.

Foto: Dirk Engelhardt 

Von Aix aus kann man die Provence wie zu Hippie-Zeiten im VW-Bulli von 1971 erkunden. Foto: Dirk Engelhardt 

Echte Käfer oder Bullis sieht man heute selten auf den Straßen. Eine neue Agentur in Aix-en-Provence hat sich dieser Marktlücke angenommen und bietet den VW T2 zur Miete für einen nostalgischen Urlaub an. Mit dem 1,6 Liter luftgekühlten Motor bringt der Rot-Weiße es auf der Landstraße auf gut...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.