Einbrecher hinterließen „Spur der Vernichtung“

Lebenstedt Die Täter waren offenbar auf der Suche nach Geld. Sie brachen Türen auf, zerstörten Dutzende Glasscheiben, hebelten Schränke auf – und fanden nichts

 
Jetzt weiterlesen und mehr erfahren
Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

 

Anzeige
Anzeige
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE