Logo
Peine

Verfahren gegen 47-Jährigen wegen Tierquälerei eingestellt

Peine Das Amtsgericht Peine hat am Montag das Verfahren gegen einen 47-Jährigen aus Braunschweig-Harxbüttel gegen Auflagen eingestellt.

Von Rainer Heusing

Zu einer Strafzahlung in Höhe von 2000 Euro wurde der 47-Jährige vom Amtsgericht Peine verurteilt.
Zu einer Strafzahlung in Höhe von 2000 Euro wurde der 47-Jährige vom Amtsgericht Peine verurteilt.
Foto: Uli Deck/dpa
Anzeige

Newsletter

 

Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 17.12.2012 - 16:30 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
flirt38.de Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE