Asse – Ein ehemals Krebskranker kämpft weiter

Wolfenbüttel Der frühere Asse-Arbeiter Eckbert Duranowitsch sieht einen Zusammenhang zwischen seinem Krebs und dem früheren Job. Der Justiz wirft er vor, die Verantwortlichen geschont zu haben.

Von Katrin Teschner

Am 4. April 1967 wurden die ersten 20 Fässer in der Kammer 4 eingelagert.
Am 4. April 1967 wurden die ersten 20 Fässer in der Kammer 4 eingelagert.
Foto: Archiv
2 Fotos
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 26.12.2014 - 11:15 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE