Keine Einigung der Unionsspitze im Streit um Flüchtlingskurs

Berlin  In Brüssel will die Kanzlerin versuchen, einen EU-Türkei-Pakt zur Bewältigung der Flüchtlingszahlen zu schmieden.

Flüchtlinge warten in Idomeni in Griechenland auf ihre Weiterreise nach Mitteleuropa.

Foto: EPA/ORESTIS PANAGIOTOU

Flüchtlinge warten in Idomeni in Griechenland auf ihre Weiterreise nach Mitteleuropa. Foto: EPA/ORESTIS PANAGIOTOU

Der monatelange interne Streit der Union um den Zuzug von Flüchtlingen nach Deutschland schwelt weiter. Auch ein Treffen der Unionsspitze um Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer wies kurz vor dem EU-Gipfel offensichtlich erneut keinen Ausweg aus der Auseinandersetzung um die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.