„Schließung der Grenzen nicht denkbar“

Berlin  Bundesamts-Chef Frank-Jürgen Weise sagt im Interview: Eine geschlossene Grenze muss überwacht werden - die Kontrolle wäre unmöglich.

Mazedonien hat die Grenze zu Griechenland geschlossen. Das wäre in Deutschland undenkbar.

Mazedonien hat die Grenze zu Griechenland geschlossen. Das wäre in Deutschland undenkbar.

Der Leiter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Frank-Jürgen Weise, hat vor falschen Erwartungen bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise gewarnt. „Es ist für mich überhaupt nicht denkbar, unsere Grenzen zu schließen“, sagte Weise unserer Zeitung. „Eine geschlossene Grenze müsste immer überwacht werden. Dafür fehlt uns schon das Personal.“ Weise, der auch die Bundesagentur für Arbeit führt, sagt: „Wir sind in einer...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (97)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort