Niedersachsens Stahlarbeiter bekommen vier Prozent mehr Lohn

Gelsenkirchen  75 000 Beschäftigte in der nordwestdeutschen Stahlindustrie erhalten in den ersten zehn Monaten 2,3 Prozent mehr.

Stahlarbeiter demonstrieren in Duisburg bei ThyssenKrupp Steel.

Foto: Roland Weihrauch/dpa

Stahlarbeiter demonstrieren in Duisburg bei ThyssenKrupp Steel. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Die 75 000 Stahlarbeiter in Niedersachsen, Bremen und Nordrhein-Westfalen erhalten ab dem 1. Juli 2,3 Prozent mehr Lohn. Weitere 1,7 Prozent gibt es ab dem 1. Mai 2015. Alle Auszubildenden bekommen derweil 36 Euro mehr im Monat. Darauf haben sich die IG Metall und die Arbeitgeberseite in den...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €