Trump will Nato-Ausgaben der USA kürzen

Washington  Präsidentschaftsbewerber Donald Trump ist für markante Sprüche bekannt. Bei einem Auftritt plädiert er für mehr Zurückhaltung Amerikas in der Welt.

Der Präsidentschaftskandidat Donald Trump bei seiner Rede in Washington.

Foto: dpa

Der Präsidentschaftskandidat Donald Trump bei seiner Rede in Washington. Foto: dpa

Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump will die Ausgaben der USA für die Nato kürzen. „Wir können uns das gewiss nicht mehr leisten“, sagte der 69-Jährige am Montag der „Washington Post“. Die Nato koste Amerika ein Vermögen. „Und ja, wir beschützen Europa mit der Nato. Aber wir...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort