Türkei signalisiert Europa Entlastung in Flüchtlingskrise

Brüssel  Es bewegt sich etwas in Flüchtlingskrise. Die Türkei nimmt Flüchtlinge aus Griechenland zurück - und signalisiert Bereitschaft zur weiterer Hilfe.

Flüchtlinge warten vor einer Erstaufnahmeeinrichtung auf der Insel Samos.

Foto: Christian Charisius/dpa

Flüchtlinge warten vor einer Erstaufnahmeeinrichtung auf der Insel Samos. Foto: Christian Charisius/dpa

Vor dem EU-Flüchtlingsgipfel mit der Türkei zeichnet sich ab, dass Ankara Migranten ohne Asylanspruch wieder zurücknimmt und damit die Europäer entlastet. Um konkrete Zahlen sei es in Vorgesprächen zwischen EU-Spitzenvertretern und der Regierung in Ankara aber nicht gegangen, hieß es am Samstag in Brüssel. Die EU-Chefs treffen sich am Montag mit dem türkischen Regierungschef Ahmet Davutoglu. In einem Brief an...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (84)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort