Weniger Flüchtlinge in Griechenland - Wetter schlecht

Athen  Wenige Tage vor Beginn des Nato-Einsatzes gegen Schleuser in der Ägäis hat der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland nachgelassen.

Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland hat in den vergangenen Tagen erstmals seit Monaten nachgelassen.

Foto: Epa Georgi Licovski

Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland hat in den vergangenen Tagen erstmals seit Monaten nachgelassen. Foto: Epa Georgi Licovski

Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland hat in den vergangenen drei Tagen erstmals seit mehreren Monaten nachgelassen. Am Sonntag setzte nach Angaben der Lokalbehörde der Insel Chios erstmals seit langer Zeit kein neuer Migrant über das Meer. „Gestern ist niemand angekommen“, sagte...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.