Gorbatschow warnt vor schrecklichem Blutvergießen in Europa

Debatte des Tages  Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow hat angesichts des Ukraine-Konflikts vor einem "schrecklichen Blutvergießen" in Europa gewarnt.

Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow angesichts des Ukraine-Konflikts vor einem schrecklichen Blutvergießen in Europa gewarnt.

Foto: dpa

Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow angesichts des Ukraine-Konflikts vor einem schrecklichen Blutvergießen in Europa gewarnt. Foto: dpa

Es dürfe nicht dazu kommen, dass sich der Konflikt etwa durch ein militärisches Eingreifen Russlands zu einer internationalen Krise ausweite, mahnte der 83 Jahre alte ehemalige Sowjetpräsident am Samstag im Moskauer Radiosender Russkaja Sluschba Nowostej (Russischer Nachrichtendienst).„Wenn der Staat angerührt wird, (...) dann werden dort alle hineingezogen. Wir könnten dann zu einem schrecklichen Blutvergießen in Europa kommen. Das...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (21)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort