Erdogan gewinnt Präsidentenwahl mit absoluter Mehrheit

Istanbul   Ein Großteil der Stimmen in der Türkei sind ausgezählt - und nach diesen Ergebnissen hat Regierungschef Erdogan einen Sieg eingefahren.

Recep Tayyip Erdogan und seine Frau Emine bei der Stimmabgabe zur türkischen Präsidentenwahl am Sonntag, 10. August 2014.

Recep Tayyip Erdogan und seine Frau Emine bei der Stimmabgabe zur türkischen Präsidentenwahl am Sonntag, 10. August 2014.

Regierungschef Recep Tayyip Erdogan hat die Präsidentenwahl in der Türkei nach dem vorläufigen Ergebnis bereits im ersten Wahlgang mit absoluter Mehrheit gewonnen. Nach Auszählung fast aller Stimmen kam der islamisch-konservative Politiker auf mehr als 52 Prozent, wie türkische Fernsehsender am Sonntagabend berichteten.Der Gemeinschaftskandidat der beiden größten Oppositionsparteien CHP und MHP, Ekmeleddin Ihsanoglu, lag bei diesem...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (15)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort