Peschmerga wehrt Extremisten wieder ab

Washington/Erbil  Die USA greifen Dschihadisten aus der Luft an, die Peschmerga-Armee auf dem Boden. Den kurdischen Soldaten gelingt es, die IS-Extremisten abzuwehren.

Kampgjets am Donnerstag, 7. August, auf dem Deck des Flugzeugträgers „George H. W. Bush“. Sie greifen im Irak die IS an.

Foto: dpa

Kampgjets am Donnerstag, 7. August, auf dem Deck des Flugzeugträgers „George H. W. Bush“. Sie greifen im Irak die IS an. Foto: dpa

Nach Beginn der US-Luftangriffe auf die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) melden auch kurdische Soldaten Erfolge gegen die Extremisten. Kurdische Peschmerga hätten einen Angriff der radikalen Islamisten auf den Ort Tus Churmatu südlich der Stadt Kirkuk abgewehrt, berichtete die irakische Nachrichtenseite Shafaaq News am Samstag. Demnach erlitten die Extremisten „schwere Verluste“.Zuvor hatten die USA ihre Luftangriffe auf die...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (2)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort