Steinmeier und Macron zeigen Einigkeit auf dem Todesberg

Colmar  Die Präsidenten Steinmeier und Macron werben aus historischem Anlass für einen Schulterschluss zwischen Frankreich und Deutschland.

Eine Geste mit Geschichte: Emmanuel Macron und Frank-Walter Steinmeier in Freundschaft auf dem Todesberg.

Foto: CHRISTIAN HARTMANN / REUTERS

Eine Geste mit Geschichte: Emmanuel Macron und Frank-Walter Steinmeier in Freundschaft auf dem Todesberg. Foto: CHRISTIAN HARTMANN / REUTERS

Es sind lange Minuten, die Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Frankreichs Staatsoberhaupt Emmanuel Macron gestern Nachmittag Seite an Seite und schweigend in der unterirdischen Krypta auf dem Hartmannsweilerkopf unweit des elsässischen Colmars verharren, wo die Gebeine von mehr als 12.000 der insgesamt 30.000 auf diesem Berg gefallenen Soldaten beider Nationen ruhen. Jeder Quadratmeter Boden ist hier, wo die beiden...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder