Renault stellt neues Formel-1-Werksteam vor

Guyancourt. Renault stellt heute sein neues Formel-1-Werksteam vor. Der französische Autobauer wird im Technologiezentrum des Unternehmens in Guyancourt nahe Paris demnach unter anderem die Lackierung des künftigen Autos präsentieren. Nach dem Abschied von Pastor Maldonado dürfte zudem der frühere McLaren-Pilot Kevin Magnussen als zweiter Stammpilot neben Jolyon Palmer bestätigt werden. Renault hatte zum Ende des vergangenen Jahres Lotus übernommen und seine Rückkehr als Werksteam verkündet.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort