Israel akzeptiert Waffenruhe – Hamas lehnt sie ab

Tel Aviv   Israel stoppt vorerst die Angriffe gegen die Hamas in Gaza. Die militanten Islamisten sehen sich aber beim jüngsten Waffenruhe-Vorschlag aus Kairo übergangen - und schießen weiter.

Das Büro von Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu teilte am Dienstagmorgen mit, dass Israel die Waffenruhe mit der Hamas akzeptiert.

Foto: Atef Safadi

Das Büro von Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu teilte am Dienstagmorgen mit, dass Israel die Waffenruhe mit der Hamas akzeptiert. Foto: Atef Safadi

Nach einer Woche heftiger Gefechte mit der militant-islamischen Hamas hat Israel eine einseitige Feuerpause verkündet. Es folgte damit am Dienstag einer Friedensinitiative Ägyptens. Die im Gazastreifen herrschende Hamas sah sich übergangen und lehnte den Vorstoß für eine Waffenruhe in ersten...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €