Fürth weiter ohne Heimsieg

Fürth. Greuther Fürth wartet auch nach der Trennung von Trainer Mike Büskens weiter auf den ersten Heimsieg in der Fußball-Bundesliga. Gegen Bayer Leverkusen erkämpfte der Tabellenletzte beim 0:0 immerhin einen Punkt im Abstiegskampf. Vier Tage nach dem Rauswurf von Büskens wuchs der Rückstand der Franken auf den Relegationsplatz allerdings auf fünf Zähler an. Die Werkself verpasste durch die Nullnummer den Sprung auf Rang zwei.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort