Merkel würdigt Engagement deutscher «Patriot»-Soldaten in Türkei

Kahramanmaras Kanzlerin Angela Merkel hat den Einsatz der Bundeswehr zur Raketenabwehr an der türkisch-syrischen Grenze gewürdigt. Zum Auftakt ihres Besuchs in der Türkei sagte Merkel vor deutschen Soldaten, ihr Einsatz habe einen hohen politischen Stellenwert. Er sei ein militärisches und politisches Signal, dass die Nato-Partner zusammenstünden, wenn einer von ihnen in Gefahr geraten könnte. Im südtürkischen Kahramanmaras sind 300 Bundeswehr-Soldaten mit «Patriot»-Raketenabwehrsystemen stationiert.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort