Schalke will bei Galatasaray gute Ausgangsbasis für Rückspiel

Istanbul Der FC Schalke 04 will heute in der Champions-League-Partie bei Galatasaray Istanbul eine gute Ausgangsbasis für den Einzug ins Viertelfinale schaffen. Im Achtelfinal-Hinspiel beim türkischen Fußball-Meister muss Trainer Jens Keller auf insgesamt sieben Spieler verzichten. Dafür kann Torjäger Klaas-Jan Huntelaar nach seiner Augenverletzung wieder mitwirken. Es gilt als sicher, dass er direkt wieder in die Startelf rückt. Das Rückspiel ist am 12. März in Gelsenkirchen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort