Internationale Süßwarenmesse ISM startet in Köln

Köln. In Köln startet heute die weltgrößte Süßwarenmesse ISM. Gut 1400 Aussteller aus 67 Ländern zeigen ihre Produkte. Die Messe dauert vier Tage. Partnerland ist diesmal Russland. Der für die Branche wichtige Export war 2012 erstmals seit 2005 mengenmäßig gesunken. Die Gesamtproduktion verringerte sich auf knapp 3,8 Millionen Tonnen, der Umsatz lag bei 12,5 Milliarden Euro. Unter den neuen Produkten sind viele laktose- und glutenfreie Süßigkeiten.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort