Minister: Krebskranker Chávez hat Lungenentzündung überwunden

Caracas Venezuelas krebskranker Staatschef Hugo Chávez ist weiter auf dem Weg der Besserung. Nach Angaben von Informationsminister Ernesto Villegas überwand der 58-Jährige inzwischen seine schwere Lungenentzündung, die infolge der Krebsoperation von Mitte Dezember aufgetreten war. Chávez wird seitdem in Kuba behandelt. Weiterhin unklar ist, wann er nach Venezuela zurückkehren kann.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha