Argentinien will Falklands übernehmen

London  Der Streit um die Falkland-Inseln geht in eine neue Runde. Argentinien fordert mit Nachdruck die Rückgabe von Großbritannien.

Argentinien entfacht erneut den Streit um die Falkland-Inseln.

Foto: dpa

Argentinien entfacht erneut den Streit um die Falkland-Inseln. Foto: dpa

Zum 180. Jahrestag des „gewaltsamen Raubes“ der Falkland-Inseln durch Großbritannien forderte die argentinische Präsidentin Cristina Fernandez de Kirchner die „Kolonialmacht“ auf, die „Malvinas“ zurückzugeben. Adressat ihres offenen Briefes, der als bezahlte Anzeige in britischen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.