Auto rast in Pferdekutsche - 22 Verletzte bei Weihnachtsfeier

Velburg Schlimmes Unglück bei einer Weihnachtsfeier in Bayern: 22 Menschen sind am Abend bei einem Unfall mit zwei Pferdekutschen verletzt worden, einige von ihnen schwer. Eine 41-Jährige war mit ihrem Auto in eins der Fuhrwerke gerast, wie die Polizei mitteilte. Die Wucht des Zusammenpralls war so heftig, dass die hintere Kutsche auf die vordere krachte. Dabei wurden die insgesamt 23 Fahrgäste und die beiden Kutscher von den Sitzbänken auf die Straße und das angrenzende Feld geschleudert. Die Retter waren mit mehr als 100 Mann mehrere Stunden im Einsatz.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
Leserkommentare (1)
    Weitere Artikel aus diesem Ressort