Netanjahu fordert vor Waffenruhe Ende der Raketenangriffe

Tel Aviv Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat vor einer Waffenruhe mit Hamas einen Stopp der Raketenangriffe gefordert. Das sagte er nach einem Treffen mit dem französischen Außenminister Laurent Fabius. Fabius forderte, ein Krieg müsse in Gaza verhindert werden. Für Israels Verteidigungsminister Ehud Barak ist dagegen eine Fortsetzung der Militäroperation selbstverständlich. Außenminister Guido Westerwelle will in Kürze nach Israel reisen. Bei einem israelischen Luftangriff auf ein Haus in Gaza sind nach palästinensischen Angaben zehn Zivilisten getötet worden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort