Schlagabtausch in Nahost geht weiter

Tel Aviv. Der Schlagabtausch in Nahost geht in aller Härte weiter: Militante Palästinenser haben erneut mindestens eine Rakete auf die Küstenmetropole Tel Aviv abgefeuert. Nach Luftalarm war im Stadtzentrum eine dumpfe Explosion zu hören. Eine Armeesprecherin sagte, das Geschoss sei von der Raketenabwehr abgefangen worden. In der Küstenstadt Aschkelon war zuvor eine Rakete direkt in einem Wohnhaus eingeschlagen, zwei Menschen wurden verletzt. Nach Armeeangaben wurden seit Mittwoch etwa 800 Raketen auf Israel abgefeuert. Israels Armee bombardierte weiter Ziele im Gazastreifen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort