Keine Waffenruhe zwischen Israel und Hamas im Gaza-Konflikt

Tel Aviv. Gerüchte über eine möglicherweise bevorstehende Waffenruhe im Gaza-Konflikt haben sich bislang nicht bestätigt. Die israelische Armee bombardierte den Gazastreifen auch die Nacht hindurch. Auch vom Meer aus seien Ziele angegriffen worden, berichten israelische Medien unter Berufung auf die Streitkräfte. Ägyptens Präsident Mohammed Mursi hatte am späten Abend von Anzeichen für eine Feuerpause gesprochen. Israel und auch die radikal-islamische Hamas sind Medienberichten zufolge zu einer Waffenruhe bereit, stellen aber jeweils Bedingungen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort