Seehofer: Chefs von Öffentlich-Rechtlichen sollten Bezüge offenlegen

Berlin. CSU-Chef Horst Seehofer legt führenden Mitarbeitern der öffentlich-rechtlichen Sender nahe, ihre Gehälter offenzulegen. Er wünsche sich dort die gleiche Transparenz wie bei Politikern, sagte Seehofer der «Bild am Sonntag». Was er verdiene, können man im Gesetz nachlesen. Das gelte so für das ZDF nicht. Außerdem wirft Seehofer dem ZDF vor, die Affäre um den Anruf des damaligen CSU-Parteisprechers in der ZDF-«heute»-Redaktion übertrieben behandelt zu haben

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort