Vettel kann zum dritten Mal Formel-1-Weltmeister werden

Austin. Sebastian Vettel kann heute zum dritten Mal in Serie Formel-1-Weltmeister werden. Beim Großen Preis der USA startet er in seinem Red Bull von der Pole Position. Verfolger Fernando Alonso beginnt das Rennen in Texas im Ferrari nur als Achter. Sollte WM-Spitzenreiter Vettel 15 Punkte mehr holen als Alonso, ist er vorzeitig Champion. Als Zweiter startet McLaren-Pilot Lewis Hamilton ins Rennen. Dritter ist Vettels Red-Bull-Teamkollege Mark Webber. Michael Schumacher fährt im Mercedes als Fünfter los.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort