Hamas-Bedingungen für Ende der Gewalt: Keine Blockade und Tötungen

Tel Aviv Die radikal-islamische Hamas hat einem Medienbericht zufolge Bedingungen für ein Ende der Raketenangriffe auf Israel genannt. Die Blockade des Gazastreifens durch Israel und Ägypten müsse aufgehoben werden und Israel dürfe keine weiteren Mitglieder militanter Palästinensergruppen töten. Das berichtet die israelische Zeitung «Jediot Achronot». Die israelische Luftwaffe setzte ihre heftigen Angriffe in den letzten Stunden fort. Militante Palästinenser schossen zugleich weiter Raketen Richtung Israel.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort