Vettel mit guten Chancen auf dritten Titel: Pole Position in Texas

Austin. Sebastian Vettel kann morgen beim Großen Preis der USA zum Weltermeistertitel fahren - und das zum dritten Mal in Folge. In der Qualifikation sicherte er sich in seinem Red Bull die Pole Position. Verfolger Fernando Alonso kam in seinem Ferrari nur auf Startplatz acht. Vettels Chancen, sich morgen den Titel zu sichern, sind damit gestiegen. Er muss 15 Punkte mehr als Alonso holen, um schon vor dem Finale in Brasilien den erneuten WM-Triumph perfekt zu machen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort