Vettel erobert Pole Position in Austin

Austin WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat für das Formel-1-Rennen in den USA die Pole Position erobert. Neben dem Red-Bull-Piloten steht in Austin McLaren-Fahrer Lewis Hamilton in der ersten Reihe. Auf Platz drei fuhr Mark Webber im zweiten Red Bull. Der WM-Zweite Fernando Alonso kam im Ferrari nicht über Platz neun hinaus. Vettel führt vor dem vorletzten Saisonlauf in der Gesamtwertung mit zehn Punkten Vorsprung auf Alonso und kann bereits morgen zum dritten Mal in Serie Weltmeister werden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder