15-jährige Französin nach Entführung auf dem Weg nach Hause

Straßburg. Die in Südbaden aus den Händen eines Entführers befreite 15-jährige Chloé ist mit ihren Eltern auf dem Weg nach Hause in Südfrankreich. Die 15-Jährige war vor gut einer Woche in der Nähe ihres Heimatdorfes in Südfrankreich spurlos verschwunden. Gestern hatte die Polizei in Offenburg einen Franzosen verfolgt, nach dem dieser ein Auto aufgebrochen hatte. Schließlich fanden die Beamten im Kofferraum des Fluchtautos Chloé. Das Mädchen war unverletzt. Der Mann wurde festgenommen. Er ist wegen eines Sexualdelikts vorbestraft.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort