Israelische Angriffe auf Gaza gehen weiter

Gaza. Die israelische Armee hat am frühen Morgen erneut Ziele im Gazastreifen beschossen. Eine CNN-Korrespondentin berichtet von Explosionen. Seit Beginn der israelischen Angriffe seien 30 Menschen im Gazastreifen ums Leben gekommen, etwa 300 verletzt worden. Die radikal-islamische Hamas im Gazastreifen lehnt eine Waffenruhe ab. Eine Bodenoffensive des israelischen Militärs wird immer wahrscheinlicher. Bis zu 75 000 Reservisten sollen mobilisiert werden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort