«Politbarometer»: Grünen-Spitzenduo öffnet Partei nicht zur Mitte

Berlin Die Wahl des grünen Spitzenkandidaten-Duos Jürgen Trittin und Katrin Göring-Eckardt macht die Partei in den Augen der Bundesbürger nicht offener für ein Bündnis mit der Union. Im neuen ZDF-«Politbarometer» meinen 60 Prozent der Befragten, dass alles beim Alten bleibt, nur 26 Prozent sehen mehr Offenheit. Generell glauben aber 54 Prozent, dass die Grünen langfristig am meisten Erfolg haben, wenn sie sich stärker Richtung Mitte orientieren. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die CDU/CSU unverändert auf 39 Prozent, ihren besten Wert in dieser Legislaturperiode.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort